Sven Vanderschot

Sven Vanderschot

Hallo, ich bin Sven. Seit nunmehr 10 Jahren gehöre ich der Spezies Triathlet an. Nachdem klar war, dass der Ironman nach Hamburg kommt, war das Ziel für 2017 klar. Ein Ironman vor der Haustür, und dann auch noch in Hamburg, dass kann ich mir doch nicht entgehen lassen. Aber einfach nur teilnehmen und ins Ziel kommen, dass ist mir zu wenig. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, trainiere ich hart. Summiert man die Wochenstunden zusammen, so kommt für ein "Hobby" ganz schön viel zusammen - ein "Halbtagsjob". Das alles funktioniert aber nur, wenn die Partnerin und das direkte Umfeld diesen Sport und Leidenschaft mitgehen und akzeptieren.

Auf diesem Wege ein fettes DANKESCHÖN an Euch!!!

Aus dem Blog

  • Manchmal ist weniger mehr…

    Die letzte Woche lief leider nicht ganz nach Plan. Pünktlich zum Wochenende lag ich mit einer Grippe flach. Das Fieber ließ zwar schnell wieder nach, aber fit war ich mit Beginn der neuen Woche noch nicht wieder. Somit mußte die Vernunft siegen und ein paar Zwangsruhetage folgten. Mitte der Woche zeigten sich dann endlich die langersehnten ersten Frühlingsboten. […]

    Read more Manchmal ist weniger mehr…

    Neuer Sponsor

    Es gibt tolle Neuigkeiten zu verkündigen. Diese Saison werde ich mit tollen Produkten und Material von „Frerichs – Der Zweirad Experte“ aus Friesoythe unterstützt. Du suchst einen kompetenten Fachhändler, dessen Sortiment sich vom e-Bike über Trekking-Räder oder vom Kinderrad bis hin zum hochwertigen Mountain-Bike erstreckt? Oder bist Du auf der Suche nach einem neuen Rennrad oder sogar […]

    Read more Neuer Sponsor
  • Start in die neue Saison

    Die ersten Wochen der neuen Saison sind schon wieder im Kasten. Neben vielen Schwimmkilometern bestimmte Athletiktraining den Monat Januar. Denn gute Leistungen hängen nicht nur von den im Training geleisteten Kilometern ab, sondern vor allem auch von einer starken Körpermitte und kräftiger Antriebsmuskulatur. Daher spielt ein ganzjähriges Athletiktraining eine wichtige Rolle in meinem Trainingsplan.   […]

    Read more Start in die neue Saison

    Das Jahr 2014 in Zahlen

    Hier noch mal das Jahr 2014 in Zahlen 🙂 Schwimmen: 335km (114 Stunden) Radfahren: 9630km (344 Stunden) Laufen: 2296 (183 Stunden) Hinzu kommen knappe 30 Stunden Kraft- und Athletiktraining. Ein bisschen bekloppt muß man schon sein, so viel Zeit parallel zum Beruf und Familie in sein Hobby zu stecken 😉 Aber immer noch besser als […]

    Read more Das Jahr 2014 in Zahlen
  • Jahresrückblick 2014 – Ein lehrreiches Jahr

    2014 ist vorbei und bevor die Jahresplanung 2015 entgültig abgeschlossen wird, ist es Zeit nochmal zurück zu schauen. Es war für mich ein sehr intensives, trainings- und vor allem lehrreiches Jahr. Das Ziel war klar definiert: Ironman HAWAII und dafür habe ich alles auf diese eine Karte gesetzt. Schon vor dem Jahreswechsel begann mein Training […]

    Read more Jahresrückblick 2014 – Ein lehrreiches Jahr

    Frohes neues Jahr

    Ich wünsche allen Freunden und Mitlesern ein frohes neues Jahr! Das letzte Jahr habe ich mit einem Silvesterlauf in Oldenburg ausklingen lassen. Mit 38:38 Minuten über 10KM eine für mich sehr gute Zeit. Von nun an hat das Lotterleben wieder ein Ende und ich werde mich konsequenter dem Training widmen. Nach 2 harten Triathlon Jahren […]

    Read more Frohes neues Jahr
  • Trainingsdaten sind jetzt online

    Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen. Aber jetzt ist schluss mit dem Lotterleben. So langsam muß wieder Struktur ins Training kommen, ansonsten wird’s schwer werden Ende April einen guten Marathon auf den Hamburger Asphalt zu brennen. Ich habe mal eine kleine Seite gebastelt die automatisch meine Trainingsdaten ausliest und auf die Homepage […]

    Read more Trainingsdaten sind jetzt online

    Oldenburger Bären Triathlon

    Am Sonntag bin ich über die olympische Distanz beim Oldenburger Bären Triathlon gestartet. Über meinen AK35 Sieg und Gesamt 5. Platz kann ich sehr zufrieden sein. Ich habe mich über das ganze Rennen gut gefühlt und konnte mein Tempo ziemlich konstant halten. Von Müdigkeit oder Erschöpfung nach dem Rennen keine Spur. Da zeigt sich die […]

    Read more Oldenburger Bären Triathlon
  • Training KW34

    Letzte Woche lag der Schwerpunkt im Laufen, gespickt mit ein paar Radintervallen. Ins Laufen bin ich wieder richtig gut reingekommen, was sich auch in den Zeiten wiederspiegelt. Läuferisch fühle ich mich momentan besser als vor Zürich. Nur leider bedeuten gute Zeiten im Training nicht immer gleich gute Zeiten im Wettkampf. Am kommenden Sonntag wirds sich […]

    Read more Training KW34

    Training letzte Woche

    Letzte Woche standen mal wieder ein paar Laufeinheiten auf dem Plan. Ich bin wirklich überrascht wie gut sich das Training, so kurz nach der Langdistanz, schon wieder anfühlt. Beim Schwimmen war ich letzte Woche etwas faul, aber da muß ich eh nicht mehr viel machen.   Die Rubrik Bilder habe ich mal wieder aktualisiert, dort […]

    Read more Training letzte Woche